9. SLT Bericht

Stundeneinstiege

Prof. Dr. Arno Zeuner

| Am 30. und 31.3.2012 führte der Deutsche Sportlehrerverband e.V. Landesverband Sachsen in Zusammenarbeit mit dem Sächsischen Staatsministerium für Kultus und Sport und dem Landessportbund Sachsen seinen 9. Sächsischen Sportlehrertag durch.

Dazu waren alle Sportlehrer Sachsens in das Sport- und Bildungszentrum Rabenberg eingeladen. 130 Teilnehmer – davon 58 Übernachtungsgäste – nahmen diese Einladung an und reisten am Freitag an. Das Programm startete mit der Begrüßung durch den Präsidenten des Sächsischen Sportlehrerverbandes, Detlef Stötzner. In der Jahreshauptversammlung folgten der Jahres- und Kassenbericht. Das Impulsreferat zum Thema „Stundeneinleitung“ hielt Prof. Dr. Arno Zeuner, seines Zeichens Leiter der Seniorengruppe des Sächsischen Sportlehrerverbandes.

Dann ging es endlich los mit den Praxisangeboten. In diesem Jahr standen am Freitag 3 Blöcke zu je 90 Minuten auf dem Programm und die Themen reichten von Zumba, Tischtennis und Akrobatik über Volleyball und Kleine Spiele bis zu Minitramp und Funktionelles Training. Für die Übernachtungsgäste gab es nach dem Abendessen noch weitere Angebote für gemeinsame sportliche Aktivitäten, z.B. Volleyball, Floorball und Schwimmen, die von vielen genutzt wurden. Willkommener Abschluss des Tages war für alle das gemütliche Beisammensein und der rege Erfahrungsaustausch.

Am Sonnabend fand Praxisblock Nummer 4 statt, in dem von den Referenten über 2,5 Stunden zu den Themen Floorball, Hindernisturnen und Funktionelles Training Neues und Interessantes vermittelt und ausprobiert wurde.

Auch in diesem Jahr baten wir alle Teilnehmer, Feedback-Bögen auszufüllen, um den nächsten Sportlehrertag noch besser vorbereiten zu können. Wir erhielten 58 Rückmeldungen und das ist im Vergleich zum Vorjahr eine deutliche Steigerung, aber noch nicht wirklich zufriedenstellend. Wir werden die aufgeführten Kritikpunkte (Sauberkeit der Zimmer, später Bezugszeitpunkt) innerhalb des Vorstandes besprechen und natürlich an die Verwaltung des Sport- und Bildungszentrums Rabenberg weiterleiten. Positiv bewertet wurde die umfangreiche und vielfältige Verpflegung, sowie die vorgestellten Inhalte der Praxisangebote. An dieser Stelle schließt sich der Vorstand der Meinung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer an und bedankt sich ganz herzlich für das diesjährige Engagement der Referenten.

Im nächsten Jahr wird natürlich wieder ein Sportlehrertag stattfinden und dieser wird sich dann bereits zum zehnten Mal jähren. Der Termin steht noch nicht fest, wird aber zu gegebener Zeit auf unserer Homepage veröffentlicht bzw. per Newsletter Allen mitgeteilt.

Wir freuen uns schon jetzt auf viele Teilnehmer 2013!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.