Auftakt nach Maß

Fitness mit Alltagsgegenständen

| Zur ersten Regionalen Sportlehrerkonferenz 2022 nach Corona machten wir heute unter dem Thema: „Sportunterricht trotz(t) Corona. Flexible Unterrichtsorganisation am Beispiel Fitness“ über 20 Teilnehmende fit und glücklich.

Bewegungsideen aus dem „Fitnesstagebuch“ unserer Referenten Paul Döring und Robert Venus, die im Laufe der letzten beiden Jahre während der Lockdowns und darüber hinaus entstanden sind und flexibel alleine zu Hause oder an passender Stelle im Sportunterricht als einzelner Baustein oder ganzer Lernbereich mit variabler Organisationsstruktur eingesetzt werden können, standen heute auf dem Praxisprogramm unserer motivierten Teilnehmenden. 

Nach einem kurzen theoretischen Input in Kooperation mit David Scholz von der Unfallkasse Sachsen ging es bereits zum „Flaggenlauf“ zur Erwärmung. Mit erhöhtem Puls folgte sogleich ein Zirkeltraining der etwas anderen Art. An sechs Stationen wurden sowohl Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit als auch Koordination und Beweglichkeit unserer Teilnehmenden beim „Superhelden Workout“, der „Bottle Flip- und Hula Hoop Challenge“, der „Handtuch Challenge“, dem „Sprungbingo“, der „Hockerchallenge“, sowie dem „Stuhl Workout“ ordentlich herausgefordert.

In der aktiven Erholungspause ging es anschließend nach Draußen zm „Fitnessbiathlon 2.0“. Neben präzisem Werfen waren hier erneut konditionelle und koordinative Fähigkeiten auf der adaptierten Laufrunde gefragt, auf welcher nicht einfach nur gelaufen wurde, sondern Elemente aus dem Koordinationstraining „Flinke Füße“ und dem „Fitness Parkour“ des „Fitnesstagebuches“ einflossen. Auf dem Weg zurück wurden beim „variablen Treppenlauf“ noch die Außentreppen der Turnhalle überwunden, bevor es zum letzten Teil zurück in die Turnhalle ging. Hier warteten mit der „Sudoku-, Ball-, Bottle Flip Tic Tac Toe- und der Tetris Challenge“ noch einmal vier anspruchsvolle Abschlussaufgaben auf unsere Teilnehmenden, die jene abermals mit Bravour meisterten. 

Erschöpft und dennoch mit einem Lächeln auf den Lippen ging es nach getaner körperlicher Arbeit moderiert und begleitet von unseren Vorstandsmitgliedern Peter Pattke (Präsident) und Petra Schmalfeld (Ansprechpartnerin Aktive Senioren) zum entspannten Reflexions- und Diskussionsteil zu verschiedenen aktuellen Themen bei Kaffee, Schorle und belegten Brötchen in die Abschlussrunde. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmenden für die aktive Mitarbeit und hoffen, allen wieder einen neuen Input mitgegeben zu haben.

Diskussion und Austausch zum Abschluss der Fortbildung

Für alle Kurzentschlossenen, am Dienstag, den 05.07.2022 in zwei Wochen gibt es in Zwickau noch ein paar freie Plätze und die Möglichkeit sich anzumelden. 

Bleibt bewegt! Euer Sportlehrerverband.

Nachfolgend finden alle Interessierten die vorgestellten Übungen und Angebote aus der Fortbildung in unserer Digitalen Sporthalle. Für alle Mitglieder des Verbandes ist der Download kostenlos.

Schreibe einen Kommentar